Colours des 3DFilstores

Was ist PETG?

Die Abkürzung PETG liegt sehr nahe an PET und dies kennt man gemeinhin beispielsweise von Getränkeflaschen. Polyethylenterephtalat, kurz PET, ist ein thermoplastischer Kunststoff. Thermoplaste, auch Plastomere genannt, sind Kunststoffe, welche sich in einem bestimmten Temperatursegment einfach verformen lassen.

Der Unterschied zwischen PET und PETG liegt darin, dass herkömmliches PET mit Glykol modifiziert wir. Das Glykol hilft einfach gesagt dabei, das PET druckbarer zu machen. PETG verzeichnet durch das Glykol bessere Viskosität und Transparenz ab. Viskosität ist die Messzahl für die Zähflüssigkeit eines Stoffes. Je höher die Viskosität, desto zähflüssiger ist das Material. Mit Glykol wird das geschmolzene PETG niedrigviskos, also flüssiger, was den Druckprozess und die Geschwindigkeit davon verbessert.

Fazit: Mit Glykol modifiziertes PET, bringt schneller und tendenziell hochwertigere Druckobjekte hervor!

 

Eigenschaften und Verhalten

PETG ist ähnlich einfach zu drucken wie PLA. Das einsteigerfreundliche Filament hat ein sehr tiefes Warprisiko und ist nahezu geruchslos – selbst beim Drucken. Wegen der guten Viskosität kannst Du mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100mm pro Sekunde printen! PETG hat aber noch weitere Eigenschaften. Das nur schwer entflammbare, synthetische Material bleibt bis etwa 70°C formstabil und beginnt bei bereits 80°C zu erweichen. Es hat zudem eine hohe Witterungs- und UV-Beständigkeit, wodurch man gedruckte Objekte auch ohne Probleme im Garten anwenden kann.

 

Ist PETG lebensmittelecht?

Rein theoretisch – ja.
Wir vom 3DFilstore empfehlen allerdings, bei selbst gedruckten Objekten, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, vorsichtig zu bleiben. Einerseits kann es sein, dass die verwendeten Farben in Filamenten nicht lebensmittelecht sind. Du solltest also immer auf ein Siegel oder Zertifikat achten, bevor Du so etwas druckst. Zum anderen entstehen beim 3D-Druck sehr feine Rillen, in welchen sich gerne Bakterien sammeln.

 

Du hast weitere Fragen zum 3D-Druck oder unseren Filamenten? Dann kontaktiere uns einfach unter info@3dfilstore.ch, wir helfen Dir gerne weiter.